Sie sind hier: Startseite » Impressum » Anstoß

Anstoß um Kunst, Kultur und Literatur zu erleben

Sprüche als Auslöser zum Denken

Aus dem Schatten des Belanglosen treten,
Aus dem Schatten des Belanglosen treten, und die erbauenden Strahlen von Kunst und Kultur erleben!

Der Zeit ihre Kunst, der Kunst ihre Freiheit.
Der Wortlaut von Ludwig Hevesi (1843-1910), welcher an der Secession in Wien zu finden ist, veranlasst mich zu folgenden 3 Fragen:

Wie sieht die Kunst von heute aus?
Was ist die Kunst von heute?
Wo finden wir sie?

In "genialen Finanzprodukten", die ganze Existenzen auffressen und die uns selbst Banker nicht erklären können?
In der Redegewandtheit von Politikern?
In völlig unnützen Statusmeldungen in "Sozialen Netzwerken"? Müssten diese nicht "Netzwerke für Geltungsbedürftige" heißen?

Und das soll Kunst sein, wirst du dich jetzt vermutlich fragen?!

Das hat nichts mit Kunst und Literatur zu tun. Diese drei Beispiele zeigen, mit welchen Themen wir uns heute herumschlagen. Von Kunst, Kultur und Literatur ist kaum etwas zu finden.

Kunst und Kultur haben auch heute noch ihre Freiheit, doch wir nehmen uns einfach zu wenig Zeit dafür diese auch zu erleben und zu leben.