Sie sind hier: Startseite » Bauernregeln » Monate » Mai

Bauernregeln für Mai

Der Mai zum Wonnemonat erkoren hat den Raureif noch hinter den Ohren.

Ein kühler Mai wird hochgeacht’, hat stets ein gutes Jahr gebracht.

Ein nasser Mai schafft Milch herbei.

Maientau macht grüne Au.

Mairegen bringt Segen.

Regen im Mai, bringt Wohlstand und Heu.

Stehend Wasser im Mai, bringt die Wiesen ums Heu.

Viel Gewitter im Mai singt der Bauer juchhei.

Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen.

Die besten Sprüche auf Facebook!