Sie sind hier: Leben Enttäuschung  
 LEBEN
Alter
Angst
Dummheit
Enttäuschung
Erfolg
Erfülltes Leben
Freiheit
Freude
Glück
Gerechtigkeit
Hoffnung
Krankheit
Leben genießen
Lebensweisheiten
Motivierende Sprüche
Pessimismus
Positiv denken
Unglück und Trauer

SPRÜCHE BEI ENTTÄUSCHUNGEN
 



Weise Worte zu Enttäuschungen

Wenn es sich bei eurer Enttäuschung um Liebeskummer handelt, dann geht es hier direkt zu den Liebeskummersprüchen.

Alle Enttäuschungen sind gering im Vergleich zu denen, die wir an uns selbst erleben.
Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)

Das Undankbarste, weil Unklügste, was es gibt, ist Dank zu erwarten oder zu verlangen!
Theodor Fontane (1819-1898)

Denn solange du glücklich, wirst viele Freunde du zählen;
wenn sich dein Himmel bewölkt, findest du dich allein.
Ovid (um Christi Geburt)

Der Himmel versperrt nicht jeden Weg.
Fernöstliche Weisheit

Der höhere Mensch ist mehr verbittert, wenn ihn die Menschen nicht beachten.
Fernöstliche Weisheit

Du fühlst die bittere Enttäuschung, wenn du Güte anbietest und sie dir mit Unrecht vergolten wird.
Plato (um 400 v.Chr.)

Einen ewigen Fehler machen all jene Menschen, die sich unter Glückseligkeit die Erfüllung ihrer Wünsche vorstellen.
Leo Tostoi (1828-1910)

Enttäuschungen sollte man verbrennen, nicht einbalsamieren.
Mark Twain (1835-1910)

Es gibt kaum eine größere Enttäuschung, als wenn du mit einer recht großen Freude im Herzen zu gleichgültigen Menschen kommst.
Christian Morgenstern (1871-1914)

Es wäre verlorene Mühe, wollte man den Mond aus dem Wasser fischen.
Fernöstliche Weisheit

Gegen das Fehlschlagen eines Planes gibt es keinen besseren Trost, als auf der Stelle einen neuen zu machen oder bereitzuhalten.
Jean Paul (1763-1825)

Habe Hoffnungen, aber habe niemals Erwartungen. Dann erlebst du vielleicht Wunder, aber niemals Enttäuschungen.
Franz von Assisi (1182-1226)

In böser Sach’ ein guter Mut, macht, dass nicht halb so weh’ es tut.
Johann Fischart (1545-1591)



 



Enttäuschungen sind die Amme der Weisheit.

Boyle Roche (1743-1807)


Man erlebt immer wieder Enttäuschungen, aber man lernt auch immer besser damit umzugehen.
Donatien Alphonse Francois de Sade (1740-1814)

Man muss lernen, Schmerz und Enttäuschung als Teil des Lebens zu akzeptieren.

Schaffen, das ist die große Erlösung vom Leiden.
Friedrich Nietzsche (1844-1900)

Schlimmer betrogen ist, wer aus Angst und Enttäuschung immer wieder sein Glück versäumte, als wer jede Möglichkeit eines Glückes ergriff, selbst auf die Gefahr hin, es könnte wieder nicht das Wahre gewesen sein.
Arthur Schnitzler (1862-1931)

Selbsterkenntnis gibt dem Menschen das meiste Gute,
Selbsttäuschung aber das meiste Übel.
Sokrates (um 450 v.Chr.)

Taten lehren den Menschen und Taten trösten ihn - fort mit den Worten.
Heinrich Pestalozzi (1746-1827)

"Und ich habe mich so gefreut!" sagst du vorwurfsvoll, wenn dir eine Hoffnung zerstört wurde. Du hast dich gefreut, ist das nichts?
Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)

Unsere Zeit ist eine Zeit der Erfüllung, und Erfüllungen sind immer Enttäuschungen.
Robert Musil (1880-1942)

Vergiss Kränkungen, aber vergiss Freundlichkeiten nie.
Asiatische Weisheit

Vergiss die alten Hoffnungen, wirf dein vergangenes Leben weg, entschließe dich ein neues anzufangen.
Friedrich Schiller (1759-1805)

Wenn sich eine Tür schließt, so öffnet sich eine andere.
Alexander Graham Bell (1847-1922)

Wer längst Vergangenes in der Gegenwart aufsuchen möchte, setzt sich meist einer großen Enttäuschung aus.
Wilhelm Busch (1832-1908)

Wer sich auf andere verlässt, der ist verlassen.
Sprichwort

Wo immer man sich auf das Leben einlässt, wird man enttäuscht. Alles dauert entweder zu lange oder nicht lange genug.
Oscar Wilde (1854-1900)

Weg mit dem Selbstmitleid: Positiv denken!