Sie sind hier: Startseite » Schlaue Sprüche » Wissen

Sprüche zu Wissen und Weisheit

Man kann nicht alles wissen!

Ach wie viel ist doch verborgen, was man immer noch nicht weiß.
Wilhelm Busch (1832-1908)

Alles Wissen besteht in einer sicheren und klaren Erkenntnis.
René Descartes (1596-1650)

Das kleinste Kapitel eigener Erfahrung ist mehr wert, als Millionen fremder Erfahrung.
Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781)

Der Rest ist Schweigen.
William Shakespeare (1564-1616)

Die Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.
Benjamin Franklin (1706-1790)

Durch die Brille der Erfahrung wirst du beim zweiten Hinsehen klar sehen.
Henrik Ibsen (1828-1906)

Eine gute Entscheidung basiert auf Wissen und nicht auf Zahlen.
Plato (um 400 v.Chr.)

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.
Benjamin Franklin (1706-1790)

Ein guter Aphorismus ist die Weisheit eines ganzen Buches in einem einzigen Satz.
Theodor Fontane (1819-1898)

Es gibt mehr Dinge im Himmel und auf Erden, als eure Schulweisheit sich träumen lässt.
William Shakespeare (1564-1616)

Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Sokrates (470-399 v.Chr.)

Immer, wenn man was wissen will, muss man sich auf die zweifelhafte Dienerschaft des Kopfes und der Köpfe verlassen.
Wilhelm Busch (1832-1908)

Stets äußert sich der Weise leise, vorsichtig und bedingungsweise.
Wilhelm Busch (1832-1908)

Wissen heißt handeln.
Sokrates (um 330 v.Chr.)

Wissen ist Macht.
Francis Bacon (1561-1626)

Wissenschaftlich ist nur eine Hälfte, Glauben ist die andere.
Novalis (1772-1801)

Wissen, was man weiß und wissen, was man nicht weiß, das ist wahres Wissen.
Konfuzius (um 500 v.Chr.)

mehr Weisheiten in Form von Sprüchen und Lebensweisheiten