Sie sind hier: Startseite » Leben » Pessimismus

Pessimismus Sprüche und Weisheiten

Sprüche zu pessimistisch sein

Eigentlich hat's ja nicht viel auf sich mit dem besten Pessimismus. An dem Glücklichen gleitet er ab wie Wasser an der pomadisierten Ente, und der Unglückliche weiß ohne Weiteres Bescheid.
Wilhelm Busch (1832-1908)

Arbeit, Sorg und Herzeleid, ist der Erde Alltagskleid.
Sprichwort

Der Pessimist sieht in jeder Chance eine Bedrohung. Der Optimist in jeder Bedrohung eine Chance.
Chinesische Weisheit

Die glücklichen Pessimisten! Welche Freude empfinden sie, so oft sie bewiesen haben, dass es keine Freude gibt!
Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)

Ein Pessimist ist ein Mensch, der sich über den Lärm beschweren würde, wenn das Glück anklopft.
Unbekannt

Ein Pessimist ist jemand, der vorzeitig die Wahrheit erzählt.
Cyrano de Bergerac (1619-1655)

Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen die Anderen!
Unbekannt

Glück, Freiheit sind Negationen der Wirklichkeit.
Wilhelm Busch (1832-1908)

Negative Gedanken verderben das Gemüt

Man kann über alles spötteln, weil alles eine Kehrseite hat.
Charles de Montesquieu (1689-1755)

Pessimismus hat auf der Erde kein Recht. Wer freiwillig am Leben bleibt, erklärt sich einverstanden, zufrieden und mitschuldig.
Walther Rathenau (1867-1922)

Pessimisten sind die wahren Lebenskünstler, denn nur sie erleben angenehme Überraschungen.
Marcel Proust (1871-1922)

Was du auch tust, du wirst es bereuen.
Sokrates (um 430 v.Chr.)

Wenn Unglück durch die Welt gewittert und in den Tiefen uns erschüttert, dem Pessimisten bleibt die Freude: Es fügt sich in sein Lehrgebäude.
Oskar Blumenthal (1852-1917)

Wer sagt, die ganze Welt sei schlecht, der hat wohl nur so ziemlich recht.
Wilhelm Busch (1832-1908)


denk doch lieber positiv und genieße das Leben!